Hy, mein name ist twisted fool!

Der heutige Tag war sehr anstrengend aber man könnte fast sagen schön, schön und seltsam irgendwie..........

Erstmal ging es damit los das ich bis um 12 schlief, obwohl ich ja wieder zu dem symposium wollte....... dann schnell zur bahn gehetzt, mit 15 min. Verspätung in Erfurt angekommen, meine Familie aufgestöbert, den langweiligen Weihnachtsmarkt abgeklappert....................

Jetzt mal zu den Interessanten Sachen! Auf der Rückfahrt, so um 19.00 Uhr, als ich in den Zug eingestiegen war und meine Fitnesshandschuhe anprobierte, kam auf einmal eine kleine ziehrliche Hand von Hinten auf mich zugeschnellt und bot mir freundlich einen Kinderriegel an. Weil ich ja sowieso verfressen bin hab ich ihn natürlich angenommen. Ich fragte sie ob ich sie vielleicht kenn. Sie verneinte und sagte, das sie mir aber die lange Zugfahrt verkürzen könnte und fragte ob sie sich neben mir setzen darf, sie sah ganz nett aus und ich hatte nix dagegen, sie hatte was ziehmlich sympatisches. Wir redeten so über dies und das und sie nannte mich einen Lachsack weil ich immer so viel lachen musste^^. Sie war grad bei ikea und hatte da die ganze bude lehrgekauft. Irgendwann kam sie dann nichtmehr drumherum mir zu erzählen das sie ein Kind hat und fand das total schrecklich weil sie sich entlarft fühlte. Ich half ihr das ganze Zeug aus den Zug zu schaffen und brachte es zu ihren Ex der mit eienen Doppelkinderwagen da Stand und auf sie wartete. Ich drückte ihm das Kram in die Hände und Drückte N. und ging meines Weges........................

16.12.06 23:03

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen